st-veit-glan.naturfreunde.at

Wanderung - Schloss Frauenstein - Kraiger Schlösser**

Region St. Veit an der Glan erkunden

Wegbeschreibung:

St.Veit/Glan - Obermühlbach - Schloss Frauenstein -  Kraiger Schlösser - Gassing - St.Veit/Glan

 

Das spätmittelalterliche Schloss Frauenstein steht in der Gemeinde Frauenstein nördlich von Sankt Veit an der Glan. Es zählt zu den besterhaltenen spätgotischen Schlössern Kärntens und ist ein Ausgangspunkt für Wanderwege, die zu den Ruinen der Burg Freiberg und der Kraiger Schlösser führen.

Als Kraiger Schlösser werden die Ruinen von Hochkraig und Niederkraig im Gemeindegebiet von Frauenstein in Kärnten bezeichnet. Die ältesten Teile der Anlage stammen aus dem frühen 12. Jahrhundert. Die heute denkmalgeschützten Bauwerke sind seit dem 17. bzw. 18. Jahrhundert nicht mehr bewohnt.

 

Am Ende der Wanderung ist keine Einkehr in ein Gasthaus geplant, daher bitte ausreichend Verpflegung für die Pausen während der Tour einpacken!

 

Geplante Gehzeit: ca. 5 Std.

 

Höhenmeter: 500

 

Strecke: 18 km

 

Anforderung: mittel

 

Allgemeines: Trittsicherheit

 

Es sind die zum Termin der Wanderung gültigen Covid-19 Regeln von allen Teilnehmern einzuhalten und eventuell notwendige Zusatzausrüstung ist von jedem selbst mit zu bringen.

 

Ausrüstung: gutes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, Regenschutz, Sonnenschutz, Sonnenbrille, Jause, Getränke und Wanderstöcke nach persönlichem Bedarf

 

Treffpunkt: 08:00 Uhr, Vereinslokal, Bahnhofstraße 40, St. Veit/Glan

 

Auskünfte u. Anmeldung:
Wanderführerin Josefine Tel. +43 664 923 2353

 

Anmeldung bis spätestens am Vortag erforderlich!

 

Wir freuen uns auf eure Teilnahme.

Das Team der Naturfreunde St. Veit / Glan.

Ausgangspunkt der Wanderung: Bahnhof St. Veit/Glan
17

So., 17.10.2021, 08:00

Kontakt

Naturfreunde St. Veit an der Glan
Mitglied Werden
ANZEIGE