st-veit-glan.naturfreunde.at

St. Veit stellt wieder einen TEAM MASTER

Wir fahren am Samstag den 29.5. nach St. Stefan. Wer fährt mit? Bitte anmelden Tel. 0664 - 73 88 23 44.

Dreiundzwanzig Jugendliche unserer Ortsgruppe waren bereit sich im Wettkampf mit den besten Teams Kärntens zu messen.

Die Kletterhalle in der Volksschule Gundersheim im Gailtal war der Treffpunkt zu diesem sportlichen Großereignis. Unsere hervorragend eingestellten Jugendlichen zeigten beim Wettkampf wieder einmal, dass sie zu den besten Kletterern Kärntens gehören. In der Klasse U13 setzte sich die Gruppe St. Veit 4 mit Lena Buxbaumer, Marie Glanzer, Julian Jannach und Julia Jandl gegen die starken St. Stefaner (Gailtal) sowie unserer Gruppe 3 mit Raphaela Gurmann, Anja Gruber, Laura Zwischenberger und Nico Geier durch und holten den „Kärntner TEAM MASTER“ Titel nach St. Veit.

Die Gruppe St. Veit 4 ist somit Kärntner Meister und hat sich mit dieser ausgezeichneten Leistung die Fahrkarte zur österreichischen Bundesmeisterschaft gelöst.

In der Klasse U10 konnte das Ergebnis des vergangenen Jahres nicht ganz erreicht werden. Unsere Gruppe St. Veit 1 mit Michelle Unterweger, Matthias Anderwald, Magdalena König und Lukas Krassnitzer haben leider im Finale ganz knapp verloren, dürfen sich aber doch über den Vizemeistertitel freuen. Auch die restlichen drei St. Veiter Gruppen haben sich mit den Plätzen 4, 5 und 9 recht stark gezeigt.

In der Einzelwertung haben die St. Veiter Kletterer zweimal die Nase vorn und belegten mit Michelle Unterweger U10 und Marie Glanzer U13 jeweils die Siegerplätze.

Allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch und allen Teilnehmern herzlichen Dank für die tollen Leistungen bei diesen Wettkampf.

Ein besonderes Lob verdienen vor Allem unsere Neulinge: Matthias Anderwald, Julia Jandl, Magdalena und Anna König, Lukas Krassnitzer, Anna van Ollfen, Alessandro Vaupic, Nicholas und Oliver Yang welche erst seit kurzer Zeit diesen Klettersport betreiben und den Mut aufbrachten gegen die Besten von Kärnten anzutreten. Natürlich ist nicht bei Allen alles wunschgemäß gelaufen, aber sicherlich wird es im nächsten Jahr noch besser gehen.

Wie Trainer Franz Leitgeb mitteilte, wird im kommenden Jahr die HLW St. Veit umgebaut und der derzeitige Kletterraum für andere Zwecke verwendet. Damit ist der Weiterbestand unserer aufstrebenden Klettergemeinschaft in Frage gestellt. Die Naturfreunde St. Veit hoffen natürlich in dieser Angelegenheit auf die Stadtgemeinde St. Veit.

Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde St. Veit an der Glan
ANZEIGE
Angebotssuche